Projekte – abgeschlossen

Machbarkeitsstudie zur Aufnahme gemeinn./genossensch.

Personaldienstleiter ins Arbeitsmarktinstrumentarium

Projektzeitraum: 01.05.2019 bis 31.10.2019

Ziel: Antwort auf die Frage: Sind gemeinnützige und/oder genossenschaftlich organisierte Personaldienstleister eine sinnvolle Ergänzung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente für die Uckermark im Speziellen und Brandenburg im Allgemeinen. Der Fokus ist gerrichtet auf den Tourismussektor. Die Ergebnisse können jedoch auch die Eignung für andere Branchen aufzeigen.

Ansprechpartner: Thomas Holbe Tel.: 03984 835929-0, Holbe@laf-prenzlau.de

Das Projekt findet statt im Rahmen der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung sozialer Innovation im Land Brandenburg, Modellprojekte zur Beschäftigungsförderung und Armutsbekämpfung im Land Brandenburg in der Förderperiode 2014 bis 2020

Das Projekt wurde gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds