Verein

Der Uckermärkische Regionalverbund e.V. Barnim-Uckermark (URV e.V.) ist die Fachorganisation regionaler Bildungs- und Projektträger aus den Bereichen Aus-und Weiterbildung, Arbeitsförderung und sozialer Integration in den Landkreisen Uckermark und Barnim. Er wurde 1996 aus einem Informationsnetzwerk von Arbeitsfördergesellschaften und Bildungsträgern aus der Region gegründet. Der URV e.V. widmet sich Themen rund um Arbeit, Bildung und der Entwicklung regionaler Strukturen. Dazu agiert der URV e.V. auch als Projektträger oder Projektakteur.

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung, Erziehung, Qualifizierung und Integration und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen

Dies wird insbesondere verwirklicht durch:

  • das Unterhalten eines Koordinierungsbüros als Geschäfts-, Beratungs- und Anlaufstelle für Ratsuchende, Mitglieder, Politik, Verwaltung
  • Organisation und Durchführung von Informationstransfer, fachlichen Austausch und Vernetzung zwischen den Mitgliedern und mit Politik und regionalen sowie überregionalen gesellschaftlichen und Arbeitsmarktakteuren z.B. durch thematische Veranstaltungen, Arbeitskreise, Workshops und gemeinsame Projekte
  • Bildung für Mitglieder,  sozial benachteiligte Gruppen und Jugend
  • die Durchführung von Projekten und Maßnahmen zur beruflichen Bildung und für die gesellschaftliche und berufliche Integration von Bürgern

Tätigkeitsschwerpunkte:

Fachlicher Austausch und Vernetzung zwischen den Mitgliedsorganisationen und mit Vertretern der Politik sowie regionalen und überregionalen gesellschaftlichen und Arbeitsmarktakteuren, Lobbyarbeit für eine qualitativ hochwertige Arbeitsmarktpolitik

Vielfältige Referenzen bei unseren Mitgliedern

in den Bereichen:

  • Berufsvorbereitung und -orientierung, Potenzialanalysen, Kompetenzfeststellung
  • Eignungsfeststellung / Profilling / Assesment / Trainingsmaßnahmen
  • Berufliche Bildung / Umschulung / Fortbildung
  • Modellprojekte gefördert aus Landes, -Bundes und ESF-Mitteln
  • Eingliederungs- / Beschäftigungsförderung
  • Sozialbetrieb
  • Transnationale Projekte

Unsere Kompetenzen aus erfolgreich durchgeführter Projektarbeit

  • „Renaturierung und Verbesserung der natürlichen Lebensräume sowie Förderung der öffentlichen, wirtschaftsnahen und touristischen Nutzung der Uckermark“ (1997-1998), INTERREG II, Pomerania, Koordinierung
  • „Entwicklung von regionalen Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit…“ (1999-2000), INTERREG II, Pomerania, Koordinierung
  • Regionalstelle Frauen und Arbeitsmarkt in der Uckermark (2000-2003), MASGF Land Brandenburg
  • „David“  – Lokale Initiativen für neue Beschäftigung (2004–2007), MASGF Land Brandenburg, Koordinierung 
  • Sofortangebote für ALG2 BezieherInnen zur Unterstützung der Eingliederung in Arbeit (2007), Landkreis Uckermark
  • „Soziale Bürgerarbeit im Landkreis Uckermark“ als Teilprojekt des Regionalbudgets (2007-2008), MASGF Land Brandenburg und Landkreis Uckermark 
  •  „Bildungsberatungsagentur Uckermark“ (2007-2014) im Rahmen der Richtlinie des MBJS zur Förderung der Qualifizierung und Stärkung der beruflichen Bildung, der Kinder- und Jugendhilfe und der Weiterbildung von Erwachsenen (RL ESF-Quali)
  • Externe Koordinierungsstelle für den LAP Uckermark (2007-2010) im Bundesprogramm„Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ BMFSFJ
  • Öffentlichkeitsarbeit im Projekt „Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ (2008-2010)
  • „Aktiv für Arbeit im Landkreis Uckermark“ ( 2009-2011) MASGF Land Brandenburg und ESF
  • Bildungsprämie (Bund und ESF 2009-2017)
  • Projekt „Nachhaltigkeit – sustainable education (transnationales Projekt)– MASF Land Brandenburg und ESF (2012–2013)
  • Projekt „Kreativum“ – transnationaler Wissens- und Erfahrungsaustausch- MASF Land Brandenburg und ESF (2014-2015)

externes Projektmanagement  in Bundes- und Landesprogrammen

  • LOS – Lokales Kapital für soziale Zwecke (07/2004 – 06/2008) – Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – externe Koordinierung im Auftrag des Landkreises Uckermark

Intensive Mitarbeit in regionalen (Entwicklungs)projekten, z.B.

  • Luchs, Erwin, Innopunkt 17
  • Modellprojekte für Jugendliche
  • Beschäftigungspakt 50plus
  • Interegg
  • Regionalbudget
  • Daseinsvorsorge 2030

Im Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit der Verbundpartner ist ein aktives und umfangreiches Netzwerk zwischen den Verbundmitgliedern, Unternehmen, Einrichtungen, Verwaltungen und der Wirtschaft entstanden.