Netz_WB – Weiterbildungsverbünde als lernförderliche Strukturen

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 8AAAAASUVORK5CYII=

Netz_WB – Weiterbildungsverbünde als lernförderliche Strukturen

Die „tamen. Entwicklungsbüro Arbeit und Umwelt GmbH“ führt das Projekt in Kooperation mit dem Uckermärkischen Regionalverbund e.V. durch.

Im Mittelpunkt steht die Bekämpfung des Arbeits- und Fachkräftemangels in Brandenburg, bei dem die regionalen Bildungsdienstleister eine zentrale Rolle spielen.

Ziel des Projekts „Netz_WB – Weiterbildungsverbünde als lernförderliche Strukturen“ ist die Etablierung von Formaten und Strukturen für eine kontinuierliche Professionalisierung der Bildungsdienstleister, um diese in die Lage zu versetzen, in einer sich ständig wandelnden Arbeitswelt für die Brandenburger Unternehmen vorausschauend und ihren tatsächlichen Bedarfen entsprechend Weiterbildungen zu entwickeln und zu organisieren.

Der Schwerpunkt der Aktivitäten soll auf der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Uckermärkischen Regionalverbunds e.V., als bereits bestehendes Netzwerk von Bildungsdienstleistern und Beschäftigungsgesellschaften, zu einer Unterstützungsstruktur für das Lernen der Mitgliedereinrichtungen liegen.

Über die Unterstützung des Lernens der Mitgliedseinrichtungen hinaus soll das Netzwerk auch weitere Funktionen zur Minderung des eigenen Fachkräftemangels entwickeln, z. B. über den Aufbau eines überbetrieblichen, kooperativen Personalmanagements. Ziel der Zusammenarbeit ist es, eine sich selbst „innovierende“ Bildungsinfrastruktur zu entwickeln.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf: http://tamen.de/projekte/netz_wb/